facebook pinterest

OSTEREIER NATÜRLICH FÄRBEN – HIBISKUSTEE

Ostereier - Hibiskustee - DANZIGER WUNDERKAMMER

Ostern! Die Auferstehung Jesu Christi! Es ist das wichtigste christliche Fest überhaupt – und die Zeit für Ostereier. Wer eine Alternative sucht zu den dubiosen Färbemitteln aus dem Supermarkt, kann mithilfe von Roter Beete, Gewürzen und Zwiebelschalen die Eier färben. Wir haben eine weitere Idee für euch ausprobiert: Hibiskustee. Interessanterweise färbt der dunkelrote Farbsud die Eier grau bis schwarz. Das gefällt uns!

Für Ostereier im Stein-, bzw. im trendy Beton-Look benötigt man:

+ EIER

+ LOSEN HIBISKUSTEE

+ WASSER

+ ESSIG

Zuerst wird der Farbsud angesetzt: Dafür ein bis zwei Liter Wasser mit ca. 25-30g losem Hibiskustee zum Kochen bringen und für 30 Minuten weiter köcheln lassen. In der Zwischenzeit können die Eier wie gewohnt hart gekocht werden. Wir haben zusätzlich in das Kochwasser 2 Esslöffel Essig gegeben: Dies unterstützt die Eierschale bei der Farbaufnahme.

DANZIGER WUNDERKAMMER - Ostereier - Farbsud

Während der Farbsud weiter einkocht, können die fertig gekochten Eier unter fliessend kaltem Wasser abgeschreckt werden. Der Essig im Kochwasser entfernt nicht nur Verunreinigungen, sondern löst bei unseren Eiern auch etwas von der braunen Eierschalenfarbe.

Nachdem der Sud und die Eier abgekühlt sind, kann es auch schon ans Färben gehen. Dafür wird noch einmal etwas Essig in den Farbsud gegeben. Wir lassen die Hibiskusblüten im Sud, denn dies bringt noch einen zusätzlichen Marmoreffekt.

Die Eier in den Farbsud legen und je nach gewünschter Farbintensivität darin belassen. Unsere Eier lagen etwa zwei Stunden in der natürlichen Eierfarbe.

DANZIGER WUNDERKAMMER - Ostereier - WE NEED

DANZIGER WUNDERKAMMER - Ostereier - färben

Wenn die Eier den gewünschten Farbton erreicht haben können sie aus dem Farbsud entnommen werden und zum Trocknen bei Seite gelegt werden.

DANZIGER WUNDERKAMMER - Ostereier - trocknen lassen

Die trockenen Eier könnt ihr noch mit ein paar Tropfen Speiseöl oder Speck zum Glänzen bringen – und dann ab damit ins Osternest.

DANZIGER WUNDERKAMMER - Ostereier - NEST



3 Antworten zu “OSTEREIER NATÜRLICH FÄRBEN – HIBISKUSTEE”

  1. Ani sagt:

    Wie habt ihr diese Marmorierung am Ei hingekriegt? Oder liegt das an der Eierschale?

  2. Sven sagt:

    Wirklich eine Augenweide.

Hinterlasse eine Antwort